Folder Lock

Folder Lock

Folder Lock verschlüsselt, sperrt und versteckt sensible Daten. Mit der Software verschiebt man Dokumente, Bilder, Archive und Ordner in einen Safe und schützt die Dateien per Passwort vor ungewollten Blicken. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Dateien können komplett versteckt werden
  • hoher Verschlüsselungsstandard
  • ansprechende und leicht verständliche Oberfläche

Nachteile

  • auf Medien ohne Folder Lock gespeicherte Safes können gelöscht werden

Herausragend
8

Folder Lock verschlüsselt, sperrt und versteckt sensible Daten. Mit der Software verschiebt man Dokumente, Bilder, Archive und Ordner in einen Safe und schützt die Dateien per Passwort vor ungewollten Blicken.

Mit Folder Lock gesperrte Dateien können nur mit der Software geöffnet werden. Optional versteckt man die auf dem Arbeitsplatz oder in anderen Ordnern liegenden Daten komplett. Auf Wunsch schreddert Folder Lock die Originaldateien und löscht jegliche Spuren von der Platte. Den im 256-bit AES-Standard verschlüsselten Safe speichert der Nutzer auf beliebigen Medien.

Wer nicht nur seine Dateien, sondern auch die Anwendung von Folder Lock geheim halten möchte, nutzt den Stealth Modus des Programms. Folder Lock verschwindet in diesem Modus komplett von der Oberfläche des Rechners, der Nutzer startet das Programm nur über eine definierbare Tastenkombination.

Fazit Dank einer leicht verständlichen Oberfläche kommt man mit Folder Lock schnell zurecht. Die Möglichkeit, Dateien komplett unsichtbar zu machen wertet das Verschlüsselungswerkzeug zusätzlich auf. Auch das Programm selbst verleugnet sich im Stealth Modus auf Wunsch vollständig und gibt so Unberechtigten nicht einmal Anlass, nach geheimen Dateien zu suchen.